Bei Irrtümern bitte um E-Mail an : webmaster@bsv-din-feldmark.de

Eröffnungsschießen des BSV Dinslaken Feldmark 



Tolles Wetter und gute Stimmung herrschte am vergangenen Samstag beim BSV Dinslaken Feldmark.
Zum ersten offiziellem Schießen auf dem Vogelstand dieser Saison hat der Verein seine Schützen eingeladen.
Unterstützt wurde die Veranstaltung musikalisch vom Tambourkorps Dinslaken Feldmark.
Doch bevor es losging, konnte der 1.Vorsitzende Hans-Georg Neuhäuser eine erfreuliche Nachricht verkünden.
Der Verein erhielt die goldene Anerkennungsplakette in Gold, der damit die weltweite humanitäre Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge unterstützt.


Im Anschluss eröffnete der 1.Vorsitzende das Schießen am Vogelstand.
Der Kopf ging an Gerd Dudtker, der linke Flügel an Ulla Göler und der rechte Flügel an Peter Schrader.
Mit dem 323.Schuss holte Ute Vogt den Vogel von der Stange und sicherte sich damit den Tagessieg. 


Bei der Jugend holte sich den Kopf Lilian Chusnudinow, den linken Flügel Michat Opalinski und den rechten Flügel Lukas Bauermann.
Den Rumpf sicherte sich Michat Opalinski.


Es war wieder einmal ein rundum gelungener Nachmittag, der noch in gemütlicher Runde ausklang.
 

Weiterhin Gut Schuss